TSV Künzell - SG Kerzell
2 : 2
17.08.2018, 18:45 Uhr
1.Mannschaft - Punktspiel
Saison 2018/2019
Spielbericht
geschrieben von Claus Heiner
Künzell erzielt Ausgleich in der 96. Minute


Künzell startete furios in die Begegnung und kam durch schnelle Angriffe, meist über Tim Farnung, zu einer Fülle guter Torchancen. Kerzell wirkte in dieser Phase überfordert. Den Hausherren gelang es aber nicht beste Gelegenheiten zu verwerten. Nach zwanzig Minuten hatte sich der Gast besser sortiert und die Dominaz der Hausherren ließ nach. Mehmet Corumlu nutzte schließlich eine der wenigen Kerzeller Möglichkeiten blitzsauber zur Führung (37.). Kurz vor der Pause musste Hysen Haxhiu nach längerer Behandlungspause mit Verdacht auf Nasenbeinbruch vom Platz. Die Helvetia musste - wie in der Vorwoche - bereits in der 46. Minute den Ausgleichstreffer hinnehmen. Nach einem Fehler in der Abwehr musste Steph Depta die "Notbremse" ziehen und Andreas Becker verwandelte den fälligen Strafstoß sicher. In der Folge sahen die knapp 200 Zuschauer ein ähnliches Bild und Pflanz‘ Mannschaft hatte die deutlich höheren Spielanteile. In der 70. Minute war es dann aber Mikael Avanesian, der den Spielverlauf erneut auf den Kopf stellte und nach Vorlage von Mehmet Corumlu die abermalige Führung für die Gäste besorgte. Künzell ließ sich davon aber nicht verunsichern und spielte weiter nach vorne, die Abwehr der Helvetis hielt bis zur allerletzten Minute, als Martin Raszyk nach einer unübersichtlichen Situation den Ausgleich besorgte.

Obwohl die Hausherren durchaus überlegen agierten, zeigte sich Kerzell im Vergleich zu den beiden Spielen zuvor deutlich verbessert, setzte offensiv durchaus Nadelstiche und konnte vor allen Dingen kämpferisch überzeugen.


Künzell: Kircher; Schlott, Becker, Kress (86. Röder), Winkow, Farnung, Bacale, Herchenhan, Raszyk, Koch (66. Auth), Isselstein.

Kerzell: Bolz; Bensing, Depta, Hilfenhaus, Haxhiu (44. Bleuel), Avanesian, Corumlu (89. Kress), Günther, Witzel, Reith, Heil (90.+2 Müglich)


Zuschauer: 200.
Kommentar schreiben
Aktuelle Ergebnisse
Kommende Spiele

Webseite JSG Rippberg

Das Wappen der JSG Rippberg

I. meiste Tore seit 08/09


II. meiste Tore seit 08/09

Copyright @ 2018 SG Helvetia Kerzell