SV Herolz - SG Kerzell
0 : 0
03.04.2011, 15:00 Uhr
1.Mannschaft - Punktspiel
Saison 2010/2011
Spielbericht
geschrieben von Claus Heiner
Verdienter Punktgewinn!
Die Helvetia sicherte einen weiteren wichtigen Punkt und hält Anschluss an das Mittelfeld. Beide Teams hatten Schwierigkeiten damit ein konstruktives Spiel zu zeigen. Der knochenharte und unebene Platz lies spielerische Elemente einfach nicht zu. Es entwickelte sich eine Begegnung mit viel Kampf und Nickligkeiten auf beiden Seiten. Schiedsrichter Stefan Bretthauer (Rinderbügen) lag in der ersten Halbzeit mit seinen Entscheidungen nicht immer richtig, strahlte aber die nötige Ruhe aus und war über neunzig Minuten gesehen ein guter Referee. Bei Kerzell verdiente sich die Defensivabteilung gute Noten. Sowohl Keeper Emir Sijaric als auch die Verteidiger, besonders aber der bärenstark agierenden Michael Hasenauer waren Garanten dafür dass ?die Null steht?.
Herolz hatte lediglich zwischen der zwanzigsten und vierzigsten Minute ein Übergewicht ohne allerdings zu klaren Möglichkeiten zu kommen. Die Helvetia drückte in den letzten dreißig Minuten und hatte eine wirklich dicke Möglichkeit. Christoph Wehner kam im Sechzehnmeterraum zum Schuss, konnte allerdings das Leder nicht mehr richtig kontrollieren und beförderte es deutlich über den Kasten der Gastgeber. Als sich eigentlich alle mit dem Unentschieden abgefunden hatten, kam Herolz noch zu einer Ecke. Hieraus entwickelte sich die beste Möglichkeit der Begegnung, der Eckball fand einen Angreifer der Heimelf als Abnehmer, der per Kopf nur wenige Zentimeter am langen Eck vorbei traf.
Der Unparteiische pfiff nach genau 91 Minuten die eher durchschnittliche Partie ab.
Fazit: Engagierte Begegnung aller Akteure, konzentrierte Abwehrleistung, spielerische Momente kommen zu kurz, wobei dies allerdings zum Großteil den miserablen Platzverhältnissen geschuldet ist.
Bilder
Kommentar schreiben
Aktuelle Ergebnisse
Kommende Spiele

Webseite JSG Rippberg

Das Wappen der JSG Rippberg

I. meiste Tore seit 08/09


II. meiste Tore seit 08/09

Copyright @ 2019 SG Helvetia Kerzell