SG Kerzell - SG Schlüchtern/Elm
1 : 2
28.08.2016, 15:00 Uhr
1.Mannschaft - Punktspiel
Saison 2016/2017
Tore
1:0 Mikael Avanesjan   45.
1:1   Bernd Lenz 70.
1:2   Alban Hyseni 86.
Spielbericht
geschrieben von Claus Heiner
Nicht belohnt...

Gute Leistung, keine Punkte: so lässt sich die Begegnung gegen Schlüchtern/Elm beschreiben.
Die Helvetia spielte couragiert, führte auch lange, musste aber kurz vor Ende der Partie noch durch Alban Hyseni den Gegentreffer zum 1:2 (1:0) hinnehmen.

Einen Punkt hatte sich die Truppe von Michael Jäger auf jeden Fall verdient. Kurz vor dem 1:2 und direkt danach ergaben sich zwei Großchancen, die allerdings nicht zum ersehnten Treffer führten.
Lange Zeit sah es für Kerzell gut aus. Nach sehr ausgeglichener Halbzeit eins, erzielte Mikael Avanesjan per Fernschuss die Führung - Gästekeeper Zarnack sah in der Aktion nicht gut aus.
Danach war Kerzell dem 2:0 eigentlich näher als Schlüchtern/Elm dem Ausgleich. Es schien sich bemerkbar zu machen, dass die Gäste ein schweres Freitagspiel in den Beinen hatten.
Als dann Bernd Lenz nach 70 Minuten Nachlässigkeiten in der Kerzeller Abwehr nutzte und den Ball irgendwie im Netz unterbrachte, kamen die Gäste wieder besser ins Spiel. Nachdem sich eigentlich alle mit einer Punkteteilung abgefunden hatten, erzielte Hyseni vier Minuten vor Schluß den Siegtreffer für Schlüchtern. Die Kerzeller Abwehr agierte zwar erneut nicht souverän, hatte in der betreffenden Situation auch einiges Pech.
Pech hatte auch der Unpateiische David Wegmann. Wegmann lieferte eine blitzsaubere Leistung, in der spielentscheidenden Szene wurde ihm allerdings die Abseitsposition von Hyseni durch seinen Assistenten nicht angezeigt.
Die junge Truppe von Michael Jäger zeigte sich stark verbessert, spielte eine gute Partie und investierte sehr viel. Leider belohnten sich die Jungs nicht für ihre Leistung und mussten am Ende eine bittere Niederlage hinnehmen.



SG Kerzell: Dennis Hohmann ? Christoph Wehner (90.+1 Tom Hasenauer), Hysen Haxhiu, Moritz Müglich, Lucas Herzog (55. Sascha Heil), Dominik Günther, Niklas Hilfenhaus, Besfort Tafolli (65. Dirk Kress), Raphael Witzel, Tom Schnopp, Mikael Avanesjan.

SG Schlüchtern/Elm: Fabian Zarnack ? Dennis Nix, Drilon Arapi, Bastian Schulz, Erkan Yamuk (87. Benedikt Hofmann), Kemal Mat, Sven Köhler, Alban Hyseni, Haris Dudevic (46. Bernd Lenz), Marius Slowinski, Jochen Eurich.

Schiedsrichter David Wegmann, Assistenten Domenic Kellert und David Heizmann (Datmstadt)
Kommentar schreiben
Aktuelle Ergebnisse
Kommende Spiele

Webseite JSG Rippberg

Das Wappen der JSG Rippberg

I. meiste Tore seit 08/09


II. meiste Tore seit 08/09

Copyright @ 2019 SG Helvetia Kerzell