Kommentare


Der große Max aus Bayern schrieb am 18.06.20 um 18:06 Uhr

Mir san mir - und mir san Deitscher Meister.
Diese Zwergerl vom BvB, Schalke Würsterl oder die Leberwürste vom Niederrhein haben gegen uns doch überhaupt keine Chance. Lediglich dieser Haufen aus Preißen, SG Helvetia Kerzell nennt der sich, könnte uns eines Tages gefährlich werden.Doch bis dahin fließt noch viel Wasser die Isar und auch die Fliede runter.
Servus
Der große Max
Gut, dass es mich gibt.

Wie gesagt, mir san mir, und alle anderen Zwergerl


Insider aus Helvetia Kerzell schrieb am 07.05.20 um 12:34 Uhr

Eilmeldung:

Die Weizenbierecke wird demnächst nach Angaben der Vereinsmanager unter verschärften Auflagen wieder zum Spielbetrieb öffen.

Auflagen:

Zugelassen sind nur gestandene Weizenbiertrinker, die mindestens 5 Weizen pro Fußballexperte konsumieren. Die Höchstgrenze von 10 Personen darf hierbei nicht überschritten werden.
Mineralwasser- und Opfelsofttrinker sind nicht in der Runde zugelassen und haben einen Sicherheitsabstand von mindestens 2 Metern einzuhalten.

Der Zugang zum Pieseln ist nur einzeln und mit Maske möglich.

Auf ein baldiges Zusammenkommen mit euch freuen sich

Eure Vereinsmanager und natürlich der Strüh mit seinen Stumpen.
Der Qualm wird hoffentlich Corona vertreiben!


Oller Kazaller aus Karzall schrieb am 13.04.20 um 14:08 Uhr

Es gibt nur ein Rudi Völler, es gibt nur ein Rudi Völler......
Aber wir haben auch ein Thomas Müller.


Kerzeller aus Kerzell schrieb am 17.03.20 um 11:27 Uhr

Das wahre Leben in Zeiten von Corona:

Früher hat man gehustet, um einen Furz zu übertönen.
Heute ist es umgekehrt.


Fastnachter aus Helvetia schrieb am 25.02.20 um 14:35 Uhr

An Fasteloven, an Fasteloven wurd in Kerzell schon immer schwer gesoofen.
Helau, Helau - Ganz Kerzell ist auch heute wieder blau

Wenn wir nüchtern sind, rollen wir wie immer dann die Liga von hinten auf.
So mache wir das.


Fideler Helvetianer aus Sporthuis schrieb am 09.02.20 um 22:39 Uhr

Scheiß Spiel.
Jetzt läuft das Schoppenblasen im Sporthuis Welkers.
Na dann, Prost.
Soll halt der Steffen Reith einen schmeißen.
Trifft auch keinen Armen.
Und jetzt noch en Narrhallamarsch.


Fideler Helvetianer aus Sporthuis schrieb am 09.02.20 um 15:57 Uhr

Aktuelle Wettermeldung:

Statt Sturmblasen ab 18.00 Uhr Schoppenblasen im Sporthuis.
Der neue Bürgermeister zahlt die Zeche.
Das ist wahre Vereinsförderung.
So loben wir das!


Oller Kazaller aus Sporthuis schrieb am 30.01.20 um 14:21 Uhr

Trainer:
"Private Veranstaltungen der Spieler sollen mal auasfallen. Das heißt doch: Es werd zu vill gesoffe. Ein altes Kazaller Problem. Ha, ha.....
Ich sache nur Pappnasen und Kermeshoet.
Be immer halt.

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190

Name:Ort:
Kommentar:
Hinweise zur Verarbeitung Deiner Angaben und Widerspruchsrechte: Datenschutzerklärung.
Aktuelle Ergebnisse
Kommende Spiele

Webseite JSG Rippberg

Das Wappen der JSG Rippberg

I. meiste Tore seit 08/09


II. meiste Tore seit 08/09

Copyright @ 2020 SG Helvetia Kerzell