FSV Thalau - SG Kerzell
2 : 3
19.08.2016, 19:00 Uhr
1.Mannschaft - Punktspiel
Saison 2016/2017
Tore
0:1   Halil Tafolli 35.
1:1 Timo Müglich   42.
2:1 Timo Müglich   58.
2:2   Mikael Avanesjan 74.
2:3   Besfort Tafolli 90.
Spielbericht
geschrieben von Claus Heiner
Bereit in Halbzeit eins hatte Kerzell, mit Dennis Hohmann für den erkrankten Marcel Hein im Tor, die besseren Chancen. Halill Tafolli machte mit einer überlegten Aktion nach etwa einer halben Stunde das 1:0. Der Ausgleich für Thalau fiel eher unglücklich direkt vor dem Pausenpfiff. Als dann aber Timo Müglich seinen zweiten Treffer erzielte und Thalau 2:1 in Front gebracht hatte, schien das Spiel zu kippen. Doch Kerzell,ohne Sascha Heil, Timo Hasenauer und Tom Schnopp, siegte in der Nachspielzeit durch einen Kopfballtreffer von Besfort Tafolli, der kurz vorher für seinen Bruder Hallil ins Spiel gekommen war. Die Flanke zum Siegtreffer kam vom sehr stark agierenden Niklas Hilfenhaus. Das 2:2 hatte Mikal Avanesian erzielt, der einen Abbpraller vom Torwart der Heimmannschaft, nach einem Schuss von Hys Haxhiu einnetze.
Die Helvetia zeigte sich in allen Belangen verbessert, setzte da an wo man am vergangenen Sonntag aufgehört hatte. Eine feine Leistung der ganzen Truppe führte zu einem - am Ende zwar etwas glücklichen - aber nicht unverdienten Sieg in Thalau.
Kommentar schreiben
Aktuelle Ergebnisse
Kommende Spiele

Webseite JSG Rippberg

Das Wappen der JSG Rippberg

I. meiste Tore seit 08/09


II. meiste Tore seit 08/09

Copyright @ 2020 SG Helvetia Kerzell