SG Kerzell - Gundhelm/Hutten
2 : 2
15.10.2021, 19:00 Uhr
1.Mannschaft - Punktspiel
Saison 2021/2022
Spielbericht
geschrieben von Claus Heiner
Bericht Torgranate, Ralph Kraus 15.10.2021

Das hilft beiden im Abstiegskampf nicht weiter: Das 2:2 (1:0) zwischen der SG Kerzell und der SG Gundhelm/Hutten ist für beide Seiten weder Fisch noch Fleisch. Doppelt bitter für die Helvetia: Darko Lazarevski verballerte in der vierten Minute der Nachspielzeit den Sieg vom Elfmeterpunkt. Schwach geschossen konnte Marius Herbert Gundhelm/Hutten das Remis retten, nachdem seine Vorderleute vorher die Vorentscheidung liegen ließen.
In einem Kampfspiel hatte Gundhelm/Hutten vor dem Wechsel schon so eine Möglichkeiten, das einzige Tor erzielte aber Kerzell. Nach einer Ecke von Heil traf Kapitän Schnopp per Kopf.

Nach Wiederbeginn drehte Gundhelm/Hutten dann innerhalb von fünf Minuten das Spiel in ein 1:2 und war drauf und dran, die Vorentscheidung zu erzielen. Mehrfach war das 1:3 möglich. Doch wie in den Wochen davor nutzte der Gast seine Chancen nicht und so glich der erst eingewechselte Hörl vier Minuten vor Schluss zum 2:2 aus.

Die Statistik:

SG Kerzell: Ludwig; Müglich, Schnopp, N. Hilfenhaus (76. Y. Hilfenhaus), Witzel, (58. Hörl), Bleuel, Schultheis (83. Jahn), Niklas, Henning, Heil, Lazarevski.
SG Gundhelm/Hutten: Herbert; Horvarth, Peter, N. Link, N. Spahn, Staubach (90.+2 Comes), Happ, D. Spahn, Drebert (90.+2 Fieres), Kreß, L. Link (46. Schmidt).
Schiedsrichter: Jan-Philipp Finkler (TSV Wölfershausen).
Zuschauer: 120.
Aktuelle Ergebnisse
Kommende Spiele

Webseite JSG Rippberg

Das Wappen der JSG Rippberg

I. meiste Tore seit 08/09


II. meiste Tore seit 08/09

Copyright @ 2021 SG Helvetia Kerzell