Gundhelm/Hutten - SG Kerzell
0 : 3
20.09.2020, 15:00 Uhr
1.Mannschaft - Punktspiel
Saison 2020/2021
Spielort: Hutten
Spielbericht
geschrieben von Stephan Depta
Die Helvetia besteht auch in Hutten

10 Punkte nach 4 Spielen. Die SGK feiert den besten Saisonstart seit 9 Jahren und steht nach einer enorm guten Punkteausbeute auf Platz 2 der Gruppenliga Fulda. „Das ist natürlich ein schöner Anblick, letzten Endes ist das aber nur eine Momentaufnahme. Unter dem Strich sind das zehn Punkte gegen den Abstieg“, wusste Bleuel den Saisonstart einzuordnen.

Auch in Hutten war es für die junge Elf der Helvetia ein schweres Stück Arbeit. Denn bis zum Führungstor war Gundhelm/Hutten auf dem holprigen kleinen Platz das griffigere Team. Zwar hatte die Mannschaft von Spielertrainer Anton Balz keine Hochkaräter, jedoch fehlte oft nur wenig um in gefährliche Situationen zu kommen. Doch wie auch in den Partien gegen Müs und Künzell hatte die SGK in den entscheidenden Momenten das Matchglück auf ihrer Seite, das sie sich selbst durch enorm großen Willen und Einsatzbereitschaft erzwang.
Darko Lazarevski lief in der 27. Minute alleine auf den gegnerischen Keeper zu und behielt die Nerven. Danach war das Spiel ausgeglichen mit kleineren Chancen auf beiden Seite. Doch beiden Teams fehlte der letzte entscheidende Pass. Viele Standardsituationen sorgten dafür, dass die Spannung nie abnahm. Eine Ecke in der 60. Minute brachte dann die Vorentscheidung. Nah ans Tor getreten köpfte Benedikt Bleuel den Eckall zum 2:0 in die Maschen.
Gundhelm/Hutten musste nun offensiver agieren, verlor in der 70. Minute noch Simon Deuker mit Gelb-Rot. Das sorgte für Räume. Einige vielversprechende Angriffe wurden leider nicht mit letzter Konsequenz zu Ende gespielt. So war es Nikolco Gorgiev vorbehalten die Partie entgültig zu entscheiden. Mit einem direkt verwandelten Freistoß ab 25 Metern sorgte er für den 3:0 Endstand.

Fazit:
Großes Lob an das gesamte Team, das wieder einmal vorbildlich ackerte und rackerte und sich so den Dreier absolut verdiente.
So kann es weiter gehen. Dabei sollte beachtet werden, dass das Auftaktprogramm eher aus Mannschaften bestand, die in der zweiten Tabellenhälfte anzusiedeln sind. Doch auch diese Punkte muss man erstmal holen.
Aktuelle Ergebnisse
Kommende Spiele

Webseite JSG Rippberg

Das Wappen der JSG Rippberg

I. meiste Tore seit 08/09


II. meiste Tore seit 08/09

Copyright @ 2020 SG Helvetia Kerzell