SG Bad Soden 2 - SG Kerzell
2 : 3
04.10.2015, 15:00 Uhr
1.Mannschaft - Punktspiel
Saison 2015/2016
Tore
0:1   Nico Bensing 12.
0:2   George Kitagenda 17.
1:2 Ahmet Gözcü   27. (FE)
1:3   Nico Bensing 48.
2:3 Ahmet Gözcü   65. (FE)
Spielbericht
geschrieben von Stephan Depta
Kerzell siegt im erwartet schweren Spiel.

Es ist angerichtet. Kommenden Sonntag trifft die Helvetia zuhause auf den Spitzenreiter Hosenfeld, der bereits am Samstag mit einem ungefährdeten 6:1 - Heimsieg gegen Löschenrod vorlegen konnte.

Kerzell mühte sich nachzulegen und den Rückstand auf Hosenfeld auf einen Punkt zu verkürzen. Dabei begann die Partie bei der Verbandsliga-Reserver der SG Bad Soden äußerst schwungvoll. Kerzell kontrollierte das Geschehen und ging durch zwei sehenswerte Tore von Nico Bensing und George Kitagenda in Führung.
Viele Fehler im Spielaufbau sowie zwei unnötige Foulelfmeter sorgten dafür, dass Bad Soden das Spiel bis zum Schluss offen halten konnte. Das 3:1 durch Nico Bensing kam zum richtigen Zeitpunkt. Nach Ahmet Gözcüs zweitem Foulelfmeter kam es wieder zu einem Bruch im Spiel der Helvetia, die lediglich durch Konter gefährlich blieb.
Yves Rifa, Konstantin Beloserow und Tom Schnopp scheiterten nach schönen Kontern jeweils nur knapp, sodass die Helvetia in der Schlussphase noch einmal zittern musste.

Fazit: Drei Punkte im schweren Auswärtsspiel - Nico Bensing ist der Mann für die wichtigen Tore

Eichenzell-Aktuell: Fußball-Kreisoberliga - Kerzell macht es nochmal spannend

Torgranate: Fotostrecke vom KOL-Spiel Bad Soden II - Kerzell
Kommentar schreiben
Aktuelle Ergebnisse
Kommende Spiele

Webseite JSG Rippberg

Das Wappen der JSG Rippberg

I. meiste Tore seit 08/09


II. meiste Tore seit 08/09

Copyright @ 2019 SG Helvetia Kerzell