Aufstiegsrunde zur Gruppenliga. SG Kerzell - SV Müs am 01.06

29.05.2016


Die SG Kerzell hat sich mit dem 8:1 Sieg in Bellings den zweiten Platz gesichert und nimmt damit an der Aufstiegsrunde zur Gruppenliga Fulda teil.


Die Aufstiegsrunde zur Gruppenliga Fulda beginnt am 01.06.16 mit der Partie SG Helvetia Kerzell gegen SV Germania Müs 1911 e.V.


Datum: 01.06.2016
Spielort: Kerzell
Anpfiff: 19:00 Uhr









Kerzell_o_s-300dpi mues

 


Link zur Facebook-Veranstaltung 


 


 



Derby gewonnen - in der Ruhe liegt die Kraft!

23.05.2016


Die Helvetia siegte 2:0  gegen Löschenrod und benötigt noch einen Punkt zum Erreichen der Relegation.
Kerzell ging gut vorbereitet und mit der nötigen Ruhe in die Begegnung.
Es erwies sich als sinnstiftend, die Konzentration im Vorfeld des Spieles auf das  Wesentliche zu lenken.
Kerzell hatte erhebliche Vorteile hinsichtlich der Ballbesitzquote, kombinierte gefällig, hatte auch ein Chancenplus, spielte aber viele „letzte Bälle“ zu ungenau. Löschenrod agierte kämpferisch stark und hatte nach einigen Standards auch Torgelegenheiten. Unter dem Strich war der Sieg der Helvetia aber absolut verdient. Mit etwas mehr Konsequenz im Abschluss hätte das Spiel  früher entschieden sein müssen, als dies durch den schönen 2:0 Treffer von Hys Haxhiu in der letzten Spielminute der Fall war. Den Führungstreffer hatte Sascha Heil durch einen fulminanten Schuss aus ganz spitzem Winkel in Minute 45 markiert.  Die komplette Innenverteidigung fiel durch die Verletzungen von Sebastian Heiner und Stephan Depta während der Begegnung aus, Heiko Rützel und George Kitagenda übernahmen die Rollen und spielten richtig stark. Bleibt zu hoffen, dass die beiden verletzten Akteure zeitnah wieder fit werden.
Die letzte Begegnung führt unsere Mannschaft zum Tabellenletzten Bellings. Dort gilt es, das Spiel mit der gleichen Konsequenz wie gegen Löschenrod anzugehen, den Gegner ernst zu nehmen und den nötigen Zähler einzufahren.



TERMIN VORMERKEN!!

19.05.2016


    KERZELL - SPORTPLATZ 
    FREITAG  
1. JULI 2016


 2indexlogo4


     KERZELL -  SPORTPLATZ
     FREITAG     1. JULI 2016



Ereignisreiches Fussball-Wochenende in Kerzell

19.05.2016


Freitag, 20.05.
18.30 AH Kerzell/Löschenrod- AH Dirlos/Pilgerzell

Samstag, 21.05.16
15.oo C-Jgd. Rippberg - VfL Kassel

Sonntag, 22.05.16
11.oo B-Jgd. Rippberg - JFV Fulda
13.15 Kerzell/Löschenrod II gegen FT Fulda II
15.oo Kerzell I gegen Löschenrod I



Letztes Heimspiel der Saison

19.05.2016


 Wappen ideal 300dpi   VS.  Lö


 


Liebe Fußballfreunde!

Am Sonntag, 22.05.2016 um 15:00 findet das letzte Heimspiel  der laufenden Saison statt.
Unsere 1. Mannschaft trifft auf die Elf unserer Nachbarn, der SG Löschenrod.
Die zweite Mannschaft SG Kerzell/SG Löschenrod spielt um 13:15 gegen FT 1848 Fulda II.



Wir freuen uns auf Euren Besuch!


 



Helvetia mit starkem Endspurt

15.05.2016


Die SG Kerzell hat beim Tabellen-13. SV Schweben einen 2:1 (0:0)-Sieg gefeiert und hat damit verhindert, dass der Haimbacher SV schon am Samstag vom Sofa aus Meister wird. Im Rennen um Platz zwei war es ein enorm wichtiger Sieg. Die Helvetia liegt mit drei Punkten Vorsprung vor dem Dritten Hosenfeld.

„Es war ein schwieriges Spiel“, sagt Kerzells Spielertrainer Heiko Rützel. In der ersten Halbzeit waren die Gäste die bessere Mannschaft und hatten drei sehr gute Torchancen unter anderem durch Raphael Witzel. Die Hausherren wurden nur durch Standards gefährlich, von denen sie in der 61. Minute einen zum 1:0 verwerteten. Mirco Kekule traf in der 61. Minute per Freistoß aus 20 Metern. Der Ball flog zunächst gegen den Innenpfosten, dann gegen Keeper Dennis Hohmann und schließlich ins Tor. „Wir hatten dann einen kleinen Hänger, haben uns aber relativ schnell wieder aufgebäumt. Da muss man der Mannschaft ein Kompliment machen, wie die zurückgekommen ist“, so Rützel. In der 81. Minute traf Raphael Witzel nach schöner Vorarbeit von Hysen Haxhiu und Timo Hasenauer. Vier Minuten später köpfte Sebastian Heiner nach einer Ecke von Christian Wess zum 2:1 ein.

Tore: 1:0 Mirco Kekule (61.), 1:1 Raphael Witzel (81.), 1:2 Sebastian Heiner (85.)


Schiedsrichter: Meiko Becker (Kefenrod)


Zuschauer: 200.





Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109

Aktuelle Ergebnisse
Kommende Spiele

Webseite JSG Rippberg

Das Wappen der JSG Rippberg

I. meiste Tore seit 08/09


II. meiste Tore seit 08/09

Copyright @ 2021 SG Helvetia Kerzell