.

17.02.2019




Die Testspiele in der Vorbereitung

29.01.2019


Sonntag, 03. Februar: 12:00 Uhr - Testspiel gegen FC Eichenzell (Kunstrasen Eichenzell)


Samstag, 09. Februar: 16:00 Uhr - Testspiel gegen SV Hofbieber (KR Eichenzell oder um 15:00 Uhr in Kerzell)


Dienstag, 12. Februar: 19:20 Uhr - Testspiel gegen SG Rückers (KR Eichenzell)


Sonntag, 17. Februar: 12:00 Uhr - Testspiel gegen SG Elters/E./S. (KR Eichenzell oder um 15:00 Uhr in Kerzell)


Samstag, 23. Februar: 14:30 Uhr - Testspiel gegen SG Slü/Elm (in Kerzell)


Dienstag, 05. März: 19:20 Uhr - Testspiel gegen SG Huttengrund (Kunstrasen Eichenzell)



Doppel-Gemeindemeister in der Halle

13.01.2019


Was für ein erfolgreicher Hallen-Samstag. Sowohl bei den Senioren, als auch bei den Alten Herren (die zusammen mit der SG Löschenrod spielen) wurde der Titel bei der Hallen-Gemeindemeisterschaft 2019 in Eichenzell geholt. Kerzell/Löschenrod setzte sich bei den Alten Herren in einer 5er Gruppe knapp vor der SG Büchenberg durch. Im Anschluss gewann die 1. Mannschaft das Turnier bei den Senioren mit 5 Siegen aus 5 Spielen und einem atemberaubenden Torverhältnis von 19:3. 


Das Halbfinale wurde gegen Rothemann mit 3:0 gewonnen. In einem hitzigen Finalspiel konnte die TSG Lütter mit 3:2 besiegt werden.


kerzell-gemeindemeister-2019


Für die erste Mannschaft waren im Einsatz:
Hysen Haxhiu, Benedict Reith, Dennis Bolz, Moritz Müglich, Aron Jahn, Stephan Depta, Tom Schnopp, Mika Avanesjan und Winter-Neuzugang Sefiras Demir
Begleitet wurde die Mannschaft von Trainer Michael Jäger und Betreuer Florian Wess.


 


kerzell-gemeindemeister-alte-herren-2019


Kerzell/Löschenrod spielte mit:


Stefan Eib, Marco Wiesendanger, Marco Kühmstedt, Marc Bauch, Stefan Müller, Markus Müller, Jan Gierczak, Marcel Junk, Torsten Rausch



Helvetia startet mit Spielertrainer in die Saison 18/19

10.12.2018


images


Christian Birkenbach übernimmt die Helvetia


Wir freuen uns Christian Birkenbach als unseren neuen Spielertrainer vorstellen zu können. Nach den Gesprächen mit unserem Coach Michael Jäger und der vereinbarten Trennung zum Saisonende, haben wir Kontakt mit Christian aufgenommen und konnten uns nach einem sehr guten Gespräch rasch einigen. Christian spielte sieben Jahre beim SV Flieden in der Hessenliga und hat während dieser Zeit rund 200 Spiele in Hessens höchster Spielklasse absolviert. Nach seiner Zeit im Königreich wechselte Christian als Spielertrainer zu seinem Heimatverein SV Schweben und leistete dort vier Jahre sehr erfolgreiche Arbeit. Mit Christian, der in den nächsten Tagen 29 Jahre alt wird,  kommt ein junger, aber doch sehr erfahrener  Spielertrainer nach Kerzell. Wir freuen uns außerordentlich, dass wir die wichtigste Personalie in unserem Verein früh klären und den Coach unserer ersten Wahl verpflichten konnten. Nun gilt es aber für alle Beteiligten die Konzentration auf  die Gegenwart zu lenken. Die Vereine SG Kerzell mit Michael Jäger und der SV Schweben mit Christian Birkenbach haben durchaus schwierige Aufgaben „vor der Brust“, die es zu verfolgen gilt.


 



Jahresabschlussfeier

09.12.2018


Jahresabschlussfeier 2018 – Mika Avanesian ist Spieler des Jahres


Am Freitag, 07.12.2017 trafen sich Mitglieder, Fans, Freunde und Gönner der Helvetia zur Jahresabschlussfeier. Die Kerzeller Fußballer ließen bei Weihnachtsmarktatmosphäre das Vereinsjahr 2018 ausklingen.  Thomas Müller vom Vorstandsteam blickte auf das Vereinsjahr zurück und bedankte sich bei den aktiven Fußballern von der G-Jugend bis hin zur AH-Mannschaft und ganz besonders bei allen Mitarbeitern in den verschiedenen Abteilungen und im Vereinsvorstand.  Es schlossen sich die Mitgliederehrungen an, geehrt wurden:



Ehrungen 2018


 
von links  Steffen Witzel (40Jahre) Thomas Müller (Vorstand), Paul Hainer, (60 Jahre), Willi Rützel (30 Jahre), Oswald Kramm (65 Jahre), Marius Rützel (25 Jahre), Ralph Kramm (40 Jahre)



Christian Wess,  Obmann der Seniorenmannschaft und Stephan Depta vom Spielerrat, berichteten über den sportlichen Bereich in Wort und Bild. Der „Novize“ der ersten Mannschaft Benedikt Bleuel trug traditionell ein „Weihnachtsgedicht“ vor.  Im Anschluss wurde der Spieler des Jahres geehrt, der in Kerzell seit mittlerweile fünfundvierzig Jahren gewählt wird. Spieler des Jahres 2018 ist Mika Avanesian, der stürmisch gefeiert wurde.


Mika Avanesian


Christoph Wehner, (sportlicher Leiter der SG Kerzell) und Spieler des Jahres Mika Avanesian

Es folgte der nahtlose Übergang in den gemütlichen Teil – auch hier bewiesen die Kerzeller Sportler ihre bemerkenswerte Standfestigkeit.



Weihnachtsfeier 2018

07.11.2018


weihnachtsfeier-2018-kerzell 



28.11.2018


 


Trainerwechsel zur neuen Saison


Michael Jäger und die SG Kerzell haben einvernehmlich entschieden, die Zusammenarbeit nach drei erfolgreichen Jahren zum Saisonende nicht zu verlängern. Jäger übernahm die Helvetia nach dem Aufstieg in die Gruppenliga und sichert zweimal den Klassenerhalt. Er ist ein bestens ausgebildeter Trainer und leistet in Kerzell herausragende Arbeit. Neben sportlichen Belangen zeichnet ihn seine hohe  soziale Kompetenz aus. Michael war und ist für die Helvetia eine absolute Bereicherung.
Die Helvetia wird nun gemeinsam mit Jäger konzentriert das ambitionierte Ziel „ Klassenerhalt  in der Gruppenliga“ angehen.


 1eb4f64c-fccd-4c1e-9e5c-245f11e15639


SG Helvetia Kerzell


 


 



Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100

Aktuelle Ergebnisse
Kommende Spiele

Webseite JSG Rippberg

Das Wappen der JSG Rippberg

I. meiste Tore seit 08/09


II. meiste Tore seit 08/09

Copyright @ 2019 SG Helvetia Kerzell